Im Einzelnen

Sonntag, der 12. Mai 2019, 20:00 Uhr, südpunkt

T-Funk feat. Tobias Weidinger (trp)

weidinger.jpgBildautor: carlitopics

Als einer der gefragtesten Leadtrompeter und Solisten in Europa, hat man Tobias Weidinger lange Jahre als Mitglied des legendären Vienna Art Orchestra oder der George Gruntz Concert Jazz Band erlebt. Seine zweite Liebe galt jedoch schon immer den schweren, pumpenden Beats des HipHop und Funk.
In den letzten Jahren arbeitete er verstärkt als Sideman und Arrangeur von Sängern und Gruppen wie Joy Denalane, Roger Cicero, Max Herre, Cro, SEEED oder „die fantastischen Vier“. So war es für ihn nur die logische Konsequenz sich in seinem Soloprojekt dieser Musik zu widmen. Die Symbiose aus treibenden, elektronischen Beats und die Liebe zur Tradition den Jazz steht bei diesem Projekt im Vordergrund.
In diesem Sinne: „Hip Hop and you don’t stop !“

Eintritt: 17.-/12.-

Unsere Sponsoren

wir werden unterstützt von:

Top