Im Einzelnen

Sonntag, der 12. Dezember 2021, 20:00 Uhr, südpunkt

Duke Ellington: „Black, Brown and Beautiful“

ellington.jpg

Die 1943 komponierte Orchester-Suite „Black, Brown and Beige“ gilt als meist gefeiertes Werk Ellingtons und ist ein Meilenstein der Jazzmusik. Das Magazin Rolling Stone wählte das 1958 erschienene Album 2013 in seiner Liste Die 100 besten Jazz-Alben auf Platz 77.
Obwohl Black, Brown & Beige von einigen Kritikern als Meisterwerk bezeichnet wurde, hat Ellington sich möglicherweise durch negative Kritiken entmutigen lassen, sodass er die ursprüngliche Suite nach zwei Konzerten in Boston und Cleveland nie wieder als Ganzes aufgeführt hat. Einzelne Teile der verschiedenen Sätze, wie beispielsweise „Work Song“ oder „Come Sunday“, hat er aber in verschiedenen Zusammenstellungen gespielt.

 

Unsere Sponsoren

wir werden unterstützt von:

Top